Gasteiner Wanderbuch
Silvia Schmid
Wanderführer der ÖAV-Sektionen Bad Gastein, Bad Hofgastein und Dorfgastein
Hiking guide of the Austrian Alpine Assoc. chapters in Gastein
Mountainrevolution
Hohe Tauern
Österreichischer Alpenverein

Gasteiner Gipfelkranz

... ein Leistungsabzeichen der Sonderklasse

Zwanzig Kilometer zieht das Gasteinertal zum Tauernhauptkamm, darüber stehen 55 Gipfel Spalier. Ein Gipfelkranz, der sich von Kuppe zu Kuppe höher aufschwingt, bis zu den Dreitausendern im Nationalpark Hohe Tauern. Wer sie alle besteigen will, hat sich viel vorgenommen – wer es geschafft hat, wird mit eine Leistungsabzeichen der Sonderklasse ausgezeichnet: Dem Gasteiner Gipfelkranz – der höchsten Klasse der Gasteiner Alpen- und Wandernadeln.

 

Zu den Gipfeln, die das über zwanzig Kilometer lange Gasteinertal umschließen, gehören harmlose Grasberge ebenso wie anspruchsvolle Dreitausender, gut markierte Wanderungen ebenso wie weglose Gipfel, die man sonst kaum beachten würde. Die größten alpinistischen Herausforderungen sind die Dreitausender zwischen Ankogel und Elendscharte: Grubenkarkopf, Tischlerspitze und Tischlerkarkopf liegen über abgelegenen Tälern, inmitten spaltenreicher Gletscher, verbunden durch brüchig gewordene Felsgrate.


Alpine Erfahrung, bergsteigerisches Können, Klettern, sicheres Gehen in Eis und Fels sowie ein ausgesprochen gutes Orientierungsvermögen sind unverzichtbare Voraussetzungen für jeden, der den Gipfelkranz in Angriff nehmen möchte. Und bei einigen Gipfeln sollten sich auch erfahrene Bergsteiger unbedingt von einem Bergführer begleiten lassen.


Im Folgenden finden Sie alle Gipfel des Gasteiner Gipfelkranzes. Wir beginnen mit dem Rauchkögerl, dem nördlichsten Gipfel auf der westlichen Talseite, folgen dem Kamm bis zu den Dreitausendern im Nationalpark Hohe Tauern mit der Goldberggruppe, um uns dann wieder nach Norden zu wenden und auf dem östlichen Kamm zum Luxkogel am Beginn des Gasteinertals zu gelangen.

 

 

Berge zum Geniessen und SammelArtikel im DAV-Panorama 03/12:

Berge zum Genießen und Sammeln.
Der Gipfelkranz in Gastein.

 

 

GipfelHöhe  markiert 
Rauchkögerl 1810 m Tour 39 Wanderweg ja leicht
Bernkogel 2325 m Tour 37 Wanderweg ja schwer
Sladinkopf 2305 m --- Bergsteig nein mittel
Tagkopf (Dorfer Himmel) 2085 m Tour 36 Wanderweg ja blau
Seebachkatzenkogel 2148 m --- Bergsteig nein blau
Kramkogel 2454 m --- Bergsteig nein leicht
Hundskopf 2403 m --- Bergsteig nein leicht
Türchlwand 2577 m Tour 23 Wanderweg ja leicht
Mauskarkopf 2373 m Tour 22 Wanderweg ja mittel
Kalkbretterkopf (Breitfeldkogel) 2412 m Tour 19 Wanderweg Bis Stanzscharte markiert leicht
Silberpfennig 2660 m Tour 2 Wanderweg ja leicht
Zittrauertisch 2409 m Tour 9 Wanderweg ja leicht
Kolmkarspitze 2529 m --- Bergsteig nein leicht
Schareck 3122 m --- Alpiner Steig ja schwer
Weinflaschenkopf 3006 m --- Hochalpine Tour (Bergführer!) nein Dreieck
Schlapperebenspitze 2973 m --- Hochalpine Tour (Bergführer!) nein Dreieck
Sparangerkopf 2915 m --- Hochalpine Tour (Bergführer!) nein Dreieck
Murauerkopf 2988 m --- Hochalpine Tour (Bergführer!) nein Dreieck
Hohe Geißl 2974 m --- Alpiner Steig ja schwer
Romatenspitze 2696 m --- Alpiner Steig nein schwer
Großer Woisgenkopf 2701 m --- Alpiner Steig nein schwer
Kleiner Woisgenkopf 2557 m --- Alpiner Steig nein schwer
Salesenkogel 2681 m --- Alpiner Steig nein schwer
Kreuzkogel 2686 m Tour 7 Wanderweg ja leicht
Thomaseck 2112 m --- Bergsteig nein leicht
Gamskarlspitze 2832 m --- Alpiner Steig nein schwer
Römerkopf   ---   nein schwer
Ankogel 3252 m --- Hochalpine Tour ja Dreieck
Grubenkarkopf 3006 m --- Hochalpine Tour nein Dreieck
Tischlerspitze 3001 m --- Hochalpine Tour (Bergführer!) nein Dreieck
Tischlerkarkopf 3004 m --- Hochalpine Tour (Bergführer!) nein Dreieck
Hölltorkogel 2905 m --- Hochalpine Tour nein Dreieck
Pafnerseekopf 2531 m --- Alpiner Steig / leichte Kletterei nein schwer
Graukogel 2492 m Tour 13 Wanderweg ja mittel
Hüttenkogel 2231 m Tour 13 Wanderweg ja leicht
Feuersang 2477 m --- Bergsteig nein mittel
Bocksteinkogel 2527 m --- Alpiner Steig, leichte Kletterei (Bergführer!) nein schwer
Keeskogel 2886 m --- Hochalpine Tour nein Dreieck
Keesnickelkopf 2776 m --- Hochalpine Tour (Bergführer!) nein Dreieck
Grasleitnkopf 2406 m --- Alpiner Steig nein schwer
Glaserer 2434 m --- Alpiner Steig nein schwer
Flugkopf 2281 m --- Bergsteig nein leicht
Döferl (Kreuzkogel) 2325 m --- Bergsteig nein leicht
Thronegg 2214 m --- Bergsteig nein leicht
Gamskarkogel 2467 m Tour 17, 27 Wanderweg ja leicht
Frauenkogel 2424 m Tour 27 Wandergweg ja leicht
Laderdinger Gamskarspitze 2413 m --- Bergsteig nein schwer
Geißkarkopf 2385 m --- Bergsteig nein mittel
Kreuzkogel (Dorfgastein) 2027 m Tour 32 Wanderweg ja leicht
Fulseck 2033 m Tour 30-32 Wanderweg ja leicht
Schuhflicker 2214 m Tour 31 Wanderweg ja mittel
Urkübl 2010 m Tour 32 Bergsteig im Gipfelbereich nein mittel
Gasteiner Höhe 1994 m Tour 33 Wanderweg ja leicht
Hassek 2119 m Tour 33 Wanderweg ja leicht
Luxkogel 1824 m --- Wanderweg ja leicht
 
made by DATENKNOTEN