Gasteiner Wanderbuch
Silvia Schmid
Wanderführer der ÖAV-Sektionen Bad Gastein, Bad Hofgastein und Dorfgastein
Hiking guide of the Austrian Alpine Assoc. chapters in Gastein
Mountainrevolution
Hohe Tauern
Österreichischer Alpenverein

Das neue Gasteiner Wanderbuch (2. erweiterte Auflage)

Die 45 schönsten Bergwanderungen und fünf Alpintouren im Gasteinertal führen Sie hinein in die großartige Welt des Hochgebirges. In der soeben erschienen zweiten Auflage sind fünf sehr einfache Wanderungen und fünf anspruchsvolle Alpintouren hinzugekommen - wir haben das Spektrum also sowohl nach "oben" als auch nach "unten" erweitert. Wie bisher sind die meisten langen Touren in Etappen unterteilt, die jeweils zu lohnenden Zielen führen.

Zum Teil sind die beschriebenen Routen recht einfach, trotzdem sind die meisten alles andere als ein Spaziergang. Oft werden Sie in einsamen Gegenden unterwegs sein, in einer unberührten Landschaft. Das macht es reizvoll, doch damit müssen Sie auch ein gewisses Maß an Kondition, an Umsicht und Verantwortungsbewusstsein mitbringen - dies gilt vor allem für die fünf Alpintouren. Nur dann werden Sie selbst, Ihre Begleiter und die dort oben so sensible Natur auf Dauer unbeschadet bleiben.

Damit Sie im Voraus besser planen können, haben wir in der Übersicht kurz und bündig alle Touren mit den wichtigsten Details zusammengestellt. Sämtliche Ausgangspunkte stellen wir vor, von der Anfahrt über Besonderheiten und weiteren Tipps, bis hin zu den wichtigsten Telefonnummern.

Damit Sie auch im Winter aufbrechen können, haben wir auf einer Seite Tourentipps für die kühle Jahreszeit zusammengefasst. Und immer mehr Menschen bevorzugen das zwar anstrengendere, aber deutlich gelenkeschonendere Bergauf-Wandern - bergab geht es dann meistens mit der Bergbahn. Auf einer Sonderseite finden Sie deshalb die schönsten "Bergauf-Wanderungen" des Gasteinertals. 

Die Beschreibungen der Touren mit Infoblock, Höhenprofilen und Tourenskizzen folgen dann im Hauptteil. Am Ende des Buches finden Sie die fünf Alpintouren, die Sie hinaufführen auf die Gipfel der Dreitausender des Tauernhauptkamms. Welche Voraussetzungen notwendig sind, damit Sie zu diesen anspruchsvollen Zielen aufbrechen können, ist ebenfalls ausführlich beschrieben.  

Die Höhenprofile verdeutlichen Ihnen, wie lange die Touren sind und wie steil der Weg ist, also wieviel Kondition Sie brauchen.

Die angegebnen Gehzeiten sind Richtwerte. Am Besten Sie gehen eine Tour und vergleichen die angegebenen Werte mit der von Ihnen benötigten Zeit. Bei den Beschreibungen der Touren haben wir Wert darauf gelegt, Ihnen zu schildern, was Sie unterwegs begeistern wird.

Jede Tour und jede ihrer Etappen sind drei verschiedenen Schwierigkeitsgraden zugeordnet, hinzu kommen die Alpintouren.

 

Leseprobe Gasteiner Wanderbuch Leseprobe Gasteiner Wanderbuch

Mit der Leseprobe erhalten Sie einen Überblick über den Aufbau des Wanderführers.
Klicken Sie auf das Bild oder hier um das PDF zu öffnen.

 

Tipps für Wanderungen

Die Tipps für unterwegs behandeln folgenden Themen:

  • Hütten und Almen im Gasteinertal
  • Umgang mit Weidetieren auf den Almen
  • Kleidung und Ausrüstung
  • Höchste Vorsicht im Frühsommer
  • Vor dem Aufbruch
  • Mit Verstand unterwegs
  • Wetter
  • Der Umwelt zuliebe

 

Am Ende des Buches finden Sie noch Platz für die Hütten- und Gipfelstempel.

 
made by DATENKNOTEN